Category: Pferd Gesundheit

Zweibeiners Freude ist Vierbeiners Horror

Viele Zweibeiner haben Spaß an einem lauten und bunten Silvesterfeuerwerk. Für unsere vierbeinigen Familienmitglieder dagegen ist die bunte Knallerei ein jährlicher Horrortrip. Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihre Pferde sicher über den Jahreswechsel bringen: Sprechen Sie an den Tagen vor Silvester Ihre Nachbarn an und bitten Sie sie, so wenig und so weit weg wie möglich vom Stall…

Weiterlesen

Omeprazol beugt Magengeschwüren bei Pferden vor

Omeprazol – Prophylaxe reduziert Magengeschwüre bei Sportpferden Die prophylaktische Gabe von Omeprazol reduziert bei Sportpferden im Training das Auftreten von Magengeschwüren signifikant. Dies zeigt eine Metastudie (7 Studien, 566 Pferde), die Mason et.al. in der Januar-Ausgabe des Equine Veterinary Journal veröffentlichen. ********* The prophylactic administration of omeprazole significantly reduces gastric ulceration in active training horses. This is shown by…

Weiterlesen

Pferd und Jagd

Neues entdecken, guten Trainern zusehen, Freunde treffen – ein erlebnisreicher Tag auf der Pferd und Jagd geht zu Ende. Beeindruckt haben mich Mitja Hinzpeter @mitjahinzpeter, bei dem Working Equitation kein Sport, sondern ein Lebensmotto ist; Dr. Vivian Gabor @dr.viviangabor mit ihrer Stute Josy, die gezeigt haben, dass auch in schwierigen Situation das Hinhören und Hinsehen auf das Pferd der…

Weiterlesen

Narkolepsie oder chronischer Schlafmangel?

Schläfrigkeit, häufiges Einknicken, Einschlafen, unerklärliche Verletzungen an Fessel- und Karpalgelenken – Narkolepie? Doch echte Narkolepsie ist selten und zeigt sich bereits im Fohlenalter. Häufiger sind dies Zeichen von chronischem Schlafentzug. Erwachsene Pferde schlafen 3-4 Stunden/Tag, davon ca. 30 Minuten im REM-Schlaf, für den sie liegen müssen. Legen sich Pferde dauerhaft nicht hin, z.B. auf Grund von schlechten Haltungsbedingungen (zu…

Weiterlesen

Was tun bei Kolik?

Als Pferdebesitzer wissen Sie natürlich ganz genau, was Sie tun müssen, wenn Ihr Pferd kolikt – zumindest so lange Ihr Pferd gesund ist. ◼⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀◼ Im Notfall aber verdrängen Aufregung und Besorgtsein dieses Wissen oft. Um so wichtiger ist es, das Vorgehen bei Kolik aufzuschreiben und mit der Rufnummer des Tierarztes versehen laminiert und für alle sichtbar im Stall…

Weiterlesen

Wie das duftet!

Jeder, der einen hohen Raufutteranteil zur artgerechten Fütterung und Haltung seiner Pferde/Ponys einsetzt, kennt das Gefühl nur zu gut: im Frühjahr steigt die Spannung – es naht die Zeit zum Heuen. In jedem Jahr bange Fragen: Kommt das Heu trocken rein? Wie ist die Qualität? Gibt es genug Heu? Gestern um 22 Uhr kündigte das dumpfe Rollen bei uns…

Weiterlesen

Tierkrankenversicherung!

Ihr Hund, Ihre Katze und Ihr Pferd gehören zu Ihrer Familie. Werden sie krank, sollen sie genauso gut medizinisch versorgt werden wie Sie sich das für Ihre Angehörigen wünschen. Glücklicherweise sind wir Tierärzte heute dazu in der Lage – die meisten Therapieformen, die beim Menschen eingesetzt werden, stehen heute auch für Ihr Tier zur Verfügung. Doch genau wie in…

Weiterlesen

Blu Hors nimmt WFFS-positive Hengste vorläufig aus der Zucht

Vorbildlich: Erfolgsgestüt Blue Hors nimmt drei positiv auf WFFS getestete Hengste vorübergehend aus dem Deckeinsatz WFFS, das Warmblut-Fragiles-Fohlen-Syndrom, betrifft Fohlen, deren äußerlich gesunde Eltern beide Träger eines WFFS-verursachenden Gens sind. Erbt das Fohlen dieses Gen von beiden Eltern, stirbt es entweder bereits im Mutterleib oder kommt lebensschwach und mit erheblichen, schließlich tödlichen Hautdefekten zur Welt. Tragen beide Eltern das…

Weiterlesen