Der hat ja gar kein Fell! Ein Baby kommt ins Haus

„Ich gratuliere, Sie sind schwanger!“

Mit diesen Worten beginnt eine aufregende und wunderschöne Zeit für die künftigen Eltern.

Doch gerade für Hundebesitzer mischen sich in die Vorfreude auch Fragen und Sorgen:

Welche gesundheitlichen Risiken bringt der Hund während der Schwangerschaft für uns und unser Kind mit sich?

Wie wird der Hund reagieren, wenn wir uns auf das Baby konzentrieren?

Haben wir überhaupt noch Zeit für den Hund?

Wie wird der Hund mit dem Kind und das Kind mit dem Hund umgehen?

Ist der Hund gefährlich für das Kind?

Dies sind nur ein paar Fragen, die Sie als werdende Eltern sich stellen.

In unserem Gespräch wollen wir diese Fragen offen ansprechen und auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft beantworten.

Wir klären, wie Sie Ihren Hund auf das Kind vorbereiten können, wie Sie das zufriedene Zusammenleben mit Kind und Hund gestalten und wie Sie problematische Situationen erkennen und vermeiden können.

Gemeinsam gehen wir anschließend durch Ihr Haus / Ihre Wohnung und überlegen, wie sie diese(s) kinder- und hundesicher gestalten können.

Nehmen Sie sich mindestens 4 Stunden Zeit für uns – und sich nachher nichts Anspruchsvolles vor. Es wird anstrengend und unterhaltsam!

Wer macht mit?

Teilnehmen sollten alle Familienmitglieder, die regelmäßig Umgang mit Ihrem Hund haben.

Und danach?

Wir richten für Sie einen persönlichen Zugang zu unserem Wissenspool im Internet ein.
Dort können Sie 3 Monate lang alle besprochenen Dinge nachlesen und weitere Informationen, Trainingsanleitungen, -videos und -pläne für die Grundlagenübungen abrufen. In dieser Zeit stehen wir Ihnen per Mail, Telefon oder Videokonferenz beratend zur Seite.

Entstehende Kosten

Wir rechnen unsere Leistung nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ab.
Für „Der hat ja gar kein Fell! Ein Baby kommt ins Haus“ berechnen wir 240€.
Bei Hausbesuchen entstehen zusätzlich Fahrtkosten.
Wir bitten Sie, die Kosten direkt im Anschluss bar oder per EC-Karte zu begleichen.

Was können wir für Sie tun?

Haben Sie Interesse an „Der hat ja gar kein Fell! Ein Baby kommt ins Haus“ ?
Sprechen Sie uns an und wir besprechen alles Weitere: