Tag: geriatrics

Work in progress – Rehageschirr

Die Arbeiten des Teams von Prof.Fischer in Jena haben gezeigt: die Bewegung der Vorderbeide geschieht beim Hund aus einem Pendeln der Schulterblätter heraus. Also müssen wir die freie Bewegung der Schulterblätter ermöglichen – alle Rehageschirre, die wir in der Physio- und Hydrotherapie bisher benutzen, tun dies genausowenig wie die allermeisten Führgeschirre auf dem Markt. Deshalb war ich am Samstag…

Weiterlesen

Fliegen lassen und warten, bis der Sperber kommt

Heute hat sich diese hübsche Taube zu uns verirrt. Jedes Jahr sammeln sich einige verirrte Brieftauben bei uns und normalerweise können wir ihren Züchter identifizieren, benachrichtigen und die Taube abholen lassen (haltet uns nicht für naiv, wir wissen natürlich, dass sie dort in der Regel in der Suppe landen). Diese aber hat lediglich einen neutralen weißen Ring ohne jedes…

Weiterlesen

Wühltischwelpen – der wahre Preis des Elends

Dieses Telefonat ist ein trauriges Dejavue: die junge Frau möchte unbedingt einen süßen kleinen Hund und stößt im Internet auf superniedliche Welpenfotos. Einen Tag später wird ihr auf einem Parkplatz zu einem ein kleines Fellbündel übergeben, das sie glücklich nach Hause trägt. Abends bemerkt sie das Welpenelend: Fieber, Durchfall, Erbrechen. Die Haustierärztin tut das Notwendigste, um das Welpenleben zu…

Weiterlesen

When good dogs leak

Inkontinenz ist ein großes Problem – vor allem für die Besitzer. Häufig erzählen sie uns im Erstgespräch, ihr Hund pinkle neuerdings aus Protest ins Haus. Hier sind wir gefragt, die tatsächlichen Ursachen zu finden und gemeinsam mit den Besitzern Therapie und Management so zu gestalten, dass Hund und Besitzer langfristig eine gute Lebensqualität erhalten. Hierzu haben wir uns gestern…

Weiterlesen

Röntenaktualsierungskurs

Alle 5 Jahre müssen Tierärzte ihre Strahlenschutzfachkunde aktualisieren. Also haben wir (120 Kollegen) uns heute in Münster getroffen und Frau Dr.med.vet. Beate Münzer hat uns in beeindruckend kompetenter und sympathisch engagierter Form die Neuerungen in der Strahlenschutzgesetzgebung und deren praktische Umsetzung „eingetrichtert“. Spaß hat es gemacht, Frau Münzer, vielen Dank für den tollen Kurs! Mein Highlight ist die Grafik…

Weiterlesen

Hund und Katze: schmerzfrei nach der Kastration

Zu diesem Thema hat heute Abend Dr. Jo Murell zwei Studien vorgestellt, die den Einsatz zweier Opioide im Narkoseprotokoll bei der Kastration von Hund und Katze miteinander vergleichen. In beiden Studien hat sich Methadon als signifikant wirksamer als Buprenorphin erwiesen. Danke für diesen spannenden Vortrag mit der ganz klaren Ansage: auch Hund und Katze haben ein Recht auf Schmerzfreiheit….

Weiterlesen

Der Eindringling in Gelb

Als Verhaltensmediziner kennen wir das Problem „Hund beißt Zusteller“ leider zu gut. Die Deutsche Post ist hat nun die Initiative ergriffen und hat uns diesen Flyer mit Bitte um Aushang zugeschickt. Wir finden diese Idee der Kommunikation statt Konfrontation prima und kommen dieser Bitte hiermit gern digital nach. *** *** The intruder in yellow As behavioural practitioners, we unfortunately…

Weiterlesen